Channelrec

21. Dezember 2017

Wer ist der Schönste im Land?Ich war Jahre lang eher eine Art Stubenhocker, den

Abgelegt in: Handys — admin @ 20:37

Ich war Jahre lang eher eine Art Stubenhocker, den man selten draußen zu sehen kriegte. Aber was tut man nicht alles, wenn auch die Beauty im Leben eine gewisse Rolle spielen soll? Ich wollte also wieder mehr in Form kommen und auch einen frischeren Teint haben. Also ging es los, und mir helfen bei meinen Aktivitäten auch so allerhand Gadgets, wie eine Smartwatch, wenn ich wissen will, was zu tun ist und was ich dabei so verbrauche. Ohne fühle ich mich fast schon nackt.

Beauty von innen und außen

Ich weiß nun langsam auch, dass zur Beauty alles Mögliche beiträgt. Ergo habe ich nicht nur ein strammes Bewegungsprogramm ersonnen, bei dem mir die Smartwatch gut hilft, sondern habe auch meine Ernährung komplett umgestellt. Es wirkt, alles ganz easy. Und wenn ich mal etwas demotiviert bin, schaue ich mir Seiten wie diese an: http://www.raus24.de. Da siehst du ganz genau, was es bringt, wenn man sein Training durchhält. Knackige Typen allerorten. Und man findet auch gute Produkte, die hilfreich sind.

Wer ist der Schönste im Land?

Ich will natürlich jetzt auf keinen Laufsteg der Welt, finde solche Leute auch relativ eitel, die ständig mit Selfies herum machen. Kuck mal, wie toll ich bin! Ich finde, Beauty kann auch etwas Subtiles sein, sozusagen von innen her strahlen. Und wenn ich dazu eben eine Smartwatch nutze, hat das mehr rationale Gründe, als nun zu denken dass ich mal eines Tages Mr. Perfect werden will. Nein, Spaß ist mir am wichtigsten bei allem, was ich so tue.