Channelrec

28. März 2018

Die Abdeckung Lichtschacht hält auch Schutz fernWenn man Kellerschächte am Haus hat, ist es immer sinnvoll, diese

Abgelegt in: Reisen — admin @ 09:18

Wenn man Kellerschächte am Haus hat, ist es immer sinnvoll, diese gut abzudecken. Schließlich können durch solche offenen Schächte Gefahren entstehen, beispielsweise wenn spielende Kinder hineinfallen oder man eventuell mal selbst nicht richtig aufpasst, stolpert und in den Lichtschacht fällt. Das lässt sich aber ziemlich leicht verhindern, und zwar nicht indem man dafür sorgt, dass man selbst gut aufpasst und dass auch die Kinder gut aufpassen. Vielmehr kann man mit Kellerschachtabdeckungen bei offenen Schächten eine gute Abhilfe leisten und diese Schächte sinnvoll sichern. Dabei hat man auch verschiedene Modelle zur Auswahl, wie man beispielsweise auf https://finecover.de gut sehen kann. So findet man noch immer eine passende Abdeckung Lichtschacht.

Kellerschachtabdeckungen bieten einen vielfältigen Schutz

Eine abdeckung lichtschacht ist schon eine ziemlich tolle Erfindung. Solche Kellerschachtabdeckungen schützen nämlich nicht nur Menschen davor, in Lichtschächte zu fallen, sondern auch Tiere. Denn irgendwie ziehen Lichtschächte Tiere wie Frösche, Mäuse, Vögel oder auch anderes Getier quasi magisch an, sodass es bei offenen Lichtschächten nicht selten vorkommt, dass man auch ein Tierchen direkt vor dem Kellerfenster sitzen hat. An sich wäre das ja kein großes Problem, wenn die Tiere denn dann auch wieder alleine aus dem Lichtschacht herauskämen. Vögel schaffen das vielleicht noch, aber beispielsweise frisch oder Mäuse haben ist da schon sehr schwer und verenden teilweise sogar im Kellerschacht. Mit einer Abdeckung Lichtschacht kann man das verhindern und ganz einfach dafür sorgen, dass Tiere erst gar nicht in den Lichtschacht gelangen können.

Die Abdeckung Lichtschacht hält auch Schutz fern

Kellerschachtabdeckungen bieten nicht nur Schutz für Mensch und Tier, sie sorgen auch dafür, dass kein Schmutz oder zumindest so gut wie kein Schmutz in den Kellerschacht gelangen kann. Jeder, der schon einmal ein Kellerschacht gesäubert hat, dort Laub herausgeholt hat, Äste und andere Dinge, der weiß, was für eine mühselige und unschöne Arbeit das ist. Ist der Kellerschacht aber mit einer Abdeckung Lichtschacht versehen, dann hat der grobe Schmutz auf jeden Fall keine Chance, in den Schacht zu gelangen. Damit erspart man sich also auch noch richtig viel Arbeit.